Saturday, March 26, 2011

Argh..... der Wurm ist drin

So, die Ersatzwolle ist natürlich mittlerweile da, das Bauchbündchen ist bis aufs Abketten soweit fertig und so wollte ich meine Schwester das gute Stück mal anprobieren lassen, da Mutter und Schwester etwa den gleichen Brustumfang haben. Dabei ist dann leider eine Nadel kaputt gegangen. Meine Schwester schüttelte die Hüften mit dem Kommentar "ist ein bisschen eng untenrum", da trennte sich die KnitPro-Nadeln von ihrem Seil. Frauen mit Kurven in Bewegung, das müssen die Nadeln wohl erst noch üben. Naja, vielleicht hätte ich auch nicht so feste halten sollen, damit keine Masche von den Nadeln rutscht.... schlußendlich sind dann doch einige verlustig gegangen. Schwester: "Oh, jetzt ist es gut". Egal, mit viel Blut und Spucke *buärks, nicht wirklich* habe ich das Seil wieder in die Verankerung bekommen. Nachdem ich das gemeistert hatte, hat mir nun Anfang der Woche mein Sohn einen Finger ins Auge gerammt. Ein kleiner Riss auf der Hornhaut, etwas Schonung wurde angesagt, Salbe im Auge und möglichst viel beide Augen geschlossen halten, damit der Riss nicht am geschlossenen Auge reibt, wenn man nur einäugig versucht zu gucken und dabei dann doch beide Augäpfel bewegt.

Ich weiß nicht, will mir das Schicksal etwas damit sagen?

Dazu habe ich von einer anderen Strickerin etwas zum Waschverhalten speziell bei dem verwendeten Designergarn erfahren, das wiederum meine Stricklust etwas gedämpft hat. Hach Mensch, das alles zusammen gibt mir genug Gründe, daß ich schon wieder ein UFO produziert haben könnte. Verdammt aber auch.


Well, my used Designeryarn is not enough for the whole work, so I ordered an alternative yarn for the ribbing. The delivery took some time, but in the meantime it has arrived. The garter rib for the body is nearly finished, I only need to bind off, but before I wanted my sister to try it on because my mother and sister have almost the same bust size. While she tried it on she shook her hips with the comment 'it is a bit tight down below'. Her shaking curves killed my KnitPro-Needles. The cable and the thread split on one side. My sister immediatly remarked: "Oh, now it fits!". Ok, luckily enough I was able to repair it.
At the beginning of this week I had the next problem, my little son stock his finger inside of my eye and now my cornea is injured.

I dont know, is fate trying to say something to me?

Then I spoke to another knitter about this special designeryarn and the washing of it. After hearing all bad things about the yarn I became unmotivated. Gosh, there are enough reasons for me to make the next UFO out of this Tee. Damn it.

No comments:

Post a Comment